Home|

Übersicht|

Kontakt

Was ist Schlaf?Wenn der Schlaf gestört istAdressenWissenswertes

 

Wenn der Schlaf gestört ist > Welche Schlafstörungen gibt es > Schlafstörungen im Alter 

 
Zitat

"Mehr als vier Stunden Schlaf heißt, das Leben zu verschwenden."

Roger Herger


 
Buchtipps

Wenn Sie sich intensiver mit einem der Themen beschäftigen wollen, finden Sie in unserer Literaturliste die passenden Buchtipps dazu.

Literaturliste
 
Adressen

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Schlaf- labors, Ärzten und Selbsthilfegruppen. In unserer umfangreichen Datenbank finden Sie außerdem die Kontakt- adressen von Verbänden und Fachgesellschaften.

Adressen

Schlafstörungen im Alter


Während jüngere Menschen Schlafprobleme vor allem auf hohe Belastungen am Arbeitsplatz oder auf Konflikte in Partnerschaft und Familie zurückführen, nennen ältere Menschen vornehmlich körperliche Krankheiten als Grund für die Schlaflosigkeit
.

Darüber hinaus gibt es bei vielen älteren Menschen noch weitere Besonderheiten:

 

  • Der Auslöser, der eine chronische Schlafstörung verursacht hat, ist nicht mehr erkennbar.
  • Sie nehmen seit langem (manchmal seit etlichen Jahren)Schlafmittel ein.
  • Sie haben eine (jahre)lange Arzt-Odyssee hinter sich, die die Schlafstörung nicht beseitigen konnte.
  • Sie verlieren mit dem Ende der Erwerbstätigkeit einen wichtigen äußeren Zeitgeber, der sich vorher regulierend auf den Schlaf-Wach-Rhythmus ausgewirkt hat.
  • Sie bleiben häufig zu lange im Bett, haben keinen fest strukturierten Tagesablauf und keine regelmäßigen sozialen Kontakte.
  • Sie haben vielfach überhöhte und unrealistische Erwartungen an den Schlaf, die die nächtlichen Beschwerden noch verstärken: So soll der Schlaf zum Beispiel einen unerfüllten Tag verkürzen, er soll Zufriedenheit und Ausgeglichenheit, Kraft und Optimismus, manchmal sogar ein jugendliches Aussehen und körperliche Fitness schenken.
  • Sie müssen den Tod von Angehörigen und Freunden, soziale Isolation, die Angst vor Hinfälligkeit und dem eigenen Sterben bewältigen. (Stiftung Warentest | www.test.de/buecher)

Autorin: Ingrid Füller, 2002

 

Weiteres finden Sie in der Rubrik "Wenn der Schlaf gestört ist"

Auch im Alter gut schlafen

Aktive Tage sind die beste Voraussetzung für gute Nächte.

Auch im Alter gut schlafen

 


 

 

Druckansicht
 
 
 
"Moonlit Night" (Detail)

Maxim Vorobiev

 

Der nächtliche Sauerstoffmangel, u.a. Folge der Schlafapnoe, ist der schleichende Tod für das Herz.

 
 

Bücher:

Unsere Empfehlung:

Schlafstö- rungen im Alter erklären und behandeln!

Johannes Kemper

Altern und Schlaf

Hartmut Schulz

 
 
Dieser Text ist ein Auszug aus dem Buch:

Wenn der Schlaf gestört ist
Füller, Ingrid
ISBN: 3931908712

Welche Funktionen hat gesunder Schlaf? Wie lassen sich Arbeits- bedingungen und die innere Uhr vereinbaren? Welche Behandlungs- möglichkeiten sind sinnvoll, und welchen Stellenwert haben Arzneimittel?

Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Schlafstörungen beantwortet dieses Buch.

hier bestellen
 
  ZUM SEITENANFANG
 

Was ist Schlaf?Wenn der Schlaf gestört istAdressenWissenswertes